Wir schreiben das Jahr 2018. Deine Welt ist schon lange nicht mehr so, wie du sie einst kennengelernt hast. Überall wo du hinschaust, siehst du Hass und Missgunst. Alles, was sich dir früher in den hellsten Farben offenbart hat, wirkt heute nur noch grau und trist. Es scheint so, als hätten alle Bewohner des Planeten ihr Lächeln verloren! Und aus den Playlists schallt das immer gleiche Lied... Ist das vielleicht ein Vorbote der Apokalypse? Der musikalische Begleiter des Untergangs? Fakt ist: Wir sind verloren! Während Diktatoren sich gegenseitig die Eier lecken, dein verbitterter Nachbar sich grundlos verbarrikadiert und Rapper ihren letzten Funken Fantasie in Promobeefs pressen, hat ein -zugegeben etwas merkwürdiger- Typ etwas gemacht, was er liebt. Keine Angst, er hat euch nicht vergessen... Super Sudden ist zurück! Und alter Schwede, ist der vielleicht groß geworden! Losgelöst von Allem, hat er im Alleingang etwas Magisches erschaffen, das er nun mit euch teilen will. Ein unvorhersehbares, buntes Album voller Fantasie, Wahnsinn und Liebe zum Detail. Jeder dieser 13 Songs (das ist seine Glückszahl) steckt voller Überraschungen und birgt gleichermaßen auch viele Geheimnisse. Wenn du dich jetzt fragst, in welche Richtung der Sound geht, kann ich dir darauf nur antworten: Es klingt wie Musik in meinen Ohren. Finde es doch selbst heraus. Aber hüte dich, denn nichts ist so wie es scheint... Vielleicht entpuppt sich so manches Lied als Wolf im Schafspelz . Sudden wird dir dein Lächeln zurückbringen, Versprochen! Wenn nicht bekommst du dein Geld zurück (das ist eine Lüge). Und danach - SPOILERWARNUNG - geht die Welt unter...



Das interessiert dich vielleicht auch:

Schnellsuche
Artikel empfehlen
Empfehlen via E-Mail
Empfehlen über Facebook Empfehlen über Twitter
Herzlich willkommen Gast! Möchtest du dich anmelden? Oder willst du ein Kundenkonto eröffnen?

    Noch kein Artikel im Warenkorb!